was nimmt man für Feuerspucken

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zum Üben nimmt man Wasser, damit übt man bis man den Schluckreflex sehr gut unter Kontrolle hat ( auch bei spontanen unerwartet Ablenkungen ). Noch Wichtiger ist die Atmung , beim einatmen von Feuerspuck Flüssigkeiten kommt es zu schweren Schäden in der Lunge - die zu bleibenden Schäden oder zum Tod führen. Achja und mit dem Wasser sollte ein feiner Sprühnebel ohne große Tropfen entstehen.
      Wenn man das alles gut geübt hat, dann kann man spezielle Spuckflüssigkeiten verwenden. Aber erst mal übt man mit stillem oder Leitungswasser.

      Ich verzichte seit langem aufs [lexicon]Feuerspucken[/lexicon], da es für eine gute Feuershow nicht nötig ist, aber auch bei sachgerechter anwendung gesundheitsschädigenden ist.

      LG
      Guido
    • schnelle Antwort ist dringend


      man nehme einen Feuerspucker....

      ..schnell geht sowas garnicht...
      ..oder doch....(einmal/oder zweimal) bis etwas schief geht...

      ..wenn du Zeit hast, dann genau so wie Guido schrieb...

      Edit:

      nach besuch deiner Webseite
      ..du spuckst ja Feuer, auch mit Flüssigkeit,
      also, wie darf man die Frage verstehen?

      mit was spuckst du den momentan? (vielleicht ham mer ja alternativen / auch wenn mann es sein lassen solte :D )
      Es glühen Funken auf dieser Erde.
      Wind, blas hinein. Das Feuer werde.
      In meinem Auge liegt ein Glanz ,
      zum Himmel steigt der Funkentanz

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Spark ()