Welche Flüssigkeit zum tränken der Poi?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Passenger schrieb:


      @Borislav: Alkohole mit niedrigem Flammpunkt sind von daher gefählich wenn man nicht sauber aus-shaked fliegen brennende Tropfen durch die gegend die Deko anzünden kann. Oder Menschen. Bei Toyfluid passiert das nicht. Man saut zwar rum wie sonst noch was aber man Zündet nichts an. Und wenn du dich selbst triffst brennst du. (Wie beim Körperfeuer... dort ist es aber beabsichtigt)


      Ja, dass habe ich gemerkt und ich glaube passiert mit scheiße [lexicon]Lampenöl[/lexicon] und Grillanzünder auch. Ich dachte sie meint es ist gefährlich aus chemische Gründe oder was ähnliches.

      By the way, es gibt ein Online shop in Russland, wo für jeden [lexicon]Poi[/lexicon] sind zwei verschiedene Brenndauer angegeben - eine mit [lexicon]Lampenöl[/lexicon] und eine mit Benzin 8o
    • ich bin bisher immer ganz gut mit [lexicon]Lampenöl[/lexicon] gelaufen. bei meiner letzten bestellung hatte ich spaßeshalber mal toyfluid 62 mitgeordert.
      direkt nachm ersten testen war ich schon tierisch begeistert, allein aus dem grund das es so gut wie nich riecht.

      da ich es mit dem ruß genauer wissen wollt hab ich mir eine lampe mit normalen öl hingestellt und eine mit dem fluid.
      man merkt das das fluid definitiv weniger rußt.
    • GSK Lampenöl ist maximal für den selten mit Feuer spielenden Hobbyspieler etwas.
      Tut man es öfters möchte man seine eigene Gesundheit nicht ganz so starken Belastungen aussetzen, sein Publikum auch nicht so einstänkern, und greift zu reineren Alternativen mit weniger Rauch und Ruß. Ich nutze z.b. von Sam das Toyfluid 41 und 56 und fahre sehr gut damit. Teurer, aber die Mehrkosten kann man auf den Showpreis aufschlagen.

      Ich denke nicht das Lampenöl, ob unrein wie GSK oder reiner wie Toyfluid, in irgendeiner Form umweltfreundlich ist XD.