Showvorbereitung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Showvorbereitung

      Neu

      Halli Hallo!

      Wie macht ihr das?! ;)

      Es geht darum dass ich finde, dass meine Showvorbereitungen vor Ort immer zu lange dauern.
      Meine Frage: Tränkt ihr eure Spielzeuge schon vorher und wenn ja wie lange hält sich das Öl oder verkürzt zu frühes Tränken die Spieldauer?!

      Da ich meistens alleine unterwegs bin dauert der Aufbau meist eine Stunde und ich dachte, dass ich Zeit sparen könnte
      wenn ich bereits zu Hause alles tränke.

      Wie macht ihr das so?!

      LG
    • Neu

      Erfahrungsgemäß...
      Ob jetzt alleine oder mit 7 Leuten oder wie vielen auch immer: Ne Stunde für den Aufbau sollte man immer einplanen.
      Manchmal sind wir dann halt nach 40 Minuten fertig und haben noch Zeit übrig... aber es braucht nur das Wetter mal nicht mitzuspielen, einen Absprachefehler geben oder sonstwas, und dann braucht man den Puffer.
      Wobei auch die Menge an Deko, Spielzeug etc. mit der Personenzahl beträchtlich wächst, gleicht sich daher wieder aus.
      Vorher tränken geht zwar, aber wenn man den Kram im Auto transportiert, ist das echt nicht schön... dann kommt man von den Dämpfen leicht beduselt da schon an.
      "Spiel mit dem Feuer. Tu es.
      Denn man kann einem Kind hundertmal sagen, die Herdplatte sei heiß, die Bedeutung wird ihm erst in dem Moment, in dem es trotzdem drauffässt klar.
      So lernt doch jeder für sich selbst, in dem großen Spiel das Leben heißt. Und das Feuer ist einer der anspruchsvollsten, dennoch lohnendsten Mitspieler."
    • Neu

      Die meisten Leute reagieren auch erstmal mit Unglauben wenn wir 1-2h (je nach Showgröße) eher anreisen für eine 15-30 min Show.
      Aber es zeigt ihnen vielleicht auch einfach, dass hinter den 15-30 min Show beträchtlich mehr (auch zeitlicher) Aufwand steckt als sie es vielleicht denken, und gibt ihnen dann evtl. auch ein besseres Gefühl wenn sie merken, dass es ein umfangreiches aufwändiges Programm ist was sie sich für viel Geld hier gebucht haben.

      Sie sehen dann zwar immernoch nicht den zeitlichen Aufwand daheim, aber wenigstens bekommen sie eine Ahnung davon wieviel Arbeit soeine Show wirklich macht. Wir haben auch immer neugirige Gäste die uns öfters mal über die Schulter schauen beim Aufbau und Fragen stellen wozu dies, wozu jenes, was wir hier und da nutzen usw.
      Das ist für die 'von der Feier gelangweilten Gäste' also auch eine Art Unterhaltungsprogramm :D.
    • Neu

      Interessant ist bei sowas auch immer "wofür müsst ihr denn mit dem Auto in die Nähe können?"
      Ähm... weil wir insgesamt doch im dreistelligem Kilobereich Material transportieren. Gut, Flammschalen brauchen nicht unbedingt schmiedeeiserne Aufsteller... aber haben wir halt.
      "Spiel mit dem Feuer. Tu es.
      Denn man kann einem Kind hundertmal sagen, die Herdplatte sei heiß, die Bedeutung wird ihm erst in dem Moment, in dem es trotzdem drauffässt klar.
      So lernt doch jeder für sich selbst, in dem großen Spiel das Leben heißt. Und das Feuer ist einer der anspruchsvollsten, dennoch lohnendsten Mitspieler."
    • Neu

      Wie wahr Runsler. Und dann sind sie immer ganz erstaunt wieviel wir ausladen. oO
      Bei uns ist der Kofferraum bis zum Anschlag gefüllt und die Rückbänke komplett voll wenn wir zu zweit zur Show fahren.
      Wenn wir ausladen schaffen wir, wenn wir nicht anfahren können, auch nicht alles mit einmal weg sondern müßten 5-6 Mal mind. laufen deswegen haben wir es gleich im Vertrag stehen dass wir einen Parkplatz in Auftrittsnähe brauchen XD. Klappt zwar nicht immer aber ist absolut nötig!