Musik für eine feuershow

    • Musik für eine feuershow

      Guten Tag ^^

      Meine gruppe und ich suchen Musik für eine
      Feuershow,die demnächst stattfindet. Wir suchen Musik zum Fächer und Poi spielen und haben bisher noch keine gute Musik gefunden , es sollte Musik sein die schnelle und langsame parts hat aber auch wo man ein wenig action reinbringen kann . Es wäre auch toll wenn sie gema frei, ist wenn jemand welche kennt wäre es toll wenn man sie nennt oder einfach verlinkt. :)
    • erst mal die frage, meinst du wirklich nur gemafrei oder kostenlos zu verwenden, das ist nämlich ein himmelweiter unterschied, nur weil sich ein musiker nicht bei der gema anmeldet heisst das nicht das du seine musik verwenden darfst wie du möchtest, wenn du wirklich kostenlose musik suchst wird das wohl ein recht frustiges unterfangen da in dem bereich FAST nur unfug zu finden ist, musik die was taugt ist eben nur selten kostenlos, wobei gema eigentlich eh veranstaltersache ist, damit würd ich mich an deiner stelle erst gar nicht zu sehr befassen sondern die verantwortung da hin geben wo die hin gehört

      Zum thema selber kann ich leider nicht helfen da ich die suche selber damals gefrustet abgebrochen hab
    • Gema -> Veranstalter.

      Wer etwas anderes will, darf ganz tief in die Tasche greifen, tief genug, damit wir notfalls befreundete Musiker mitbringen können.

      Aber ja, livemusik ist schon sehr schön zum spielen, nur kommt es da auf die Band an.
      Mal ehrlich... auch wenn ich solche musik mag, würde ich ungerne die Örtliche Thrashmatel Band als Showbegleitung haben (außer die können/wollen auch was anderes) ;)
      "Spiel mit dem Feuer. Tu es.
      Denn man kann einem Kind hundertmal sagen, die Herdplatte sei heiß, die Bedeutung wird ihm erst in dem Moment, in dem es trotzdem drauffässt klar.
      So lernt doch jeder für sich selbst, in dem großen Spiel das Leben heißt. Und das Feuer ist einer der anspruchsvollsten, dennoch lohnendsten Mitspieler."
    • Gemafrei - kostenlos?!
      Ok meine Frage ist nun vielleicht sehr doof, aber - kostenlos?!
      Hm ich habe mir meine Musik zusammen gestellt, gebastelt und geschnitten wie es am besten passt.
      Bei einer privaten Veranstaltung ist das doch eh alles egal?!
      Was meint ihr aber denn nun mit kostenlos?!
      Ich dachte es reicht, wenn der Veranstalter für Gema zuständig ist und man ist somit raus. Was ist aber denn dies bezüglich mit kostenlos gemeint?!
    • Ich denke mit kosenlos ist eine CC Lizenz gemeint welche auch bei kommerziellen Angelegenheiten wie einer Show gegen Gage verwendet werde darf. de.creativecommons.org/was-ist-cc/
      - hauptsächlich befasse ich mich mit der Thematik jedoch wenn ich Videos schneide. Da hat man die Wahl - tagelange Suche nach brauchbarer kostenfreier CCLizenzmusik oder doch mal Geld in die Hand nehmen und eine Lizenz erwerben. Bei öffentlichen Shows gehe ich sicher dass der Veranstalter sich um Gema kümmert und bei privat gebuchten Auftritten spielt es keine Rolle.
    • genau wie fünkchen sagte, bei ner privatveranstaltung ist eh alles egal, da aber nach gemafreier musik gefragt wurde vermute ich eine öffentliche veranstaltung, und da heisst gemafrei eben nicht gleichzeitig kostenlos, sondern nur das du im zweifel den musiker anderweitig bezahlen musst wenn er sich nicht durch die gema vertreten lässt, oder du suchst eben nach musik die vom künstler ausdrücklich kostenfrei zur verfügung gestellt wird, (meisten will er dann genannt werden oder so aber das ist ein anderes thema) aber die suche nach sowas dauert ewig da das meistens nur mist ist von leuten die aus langer weile mal am music maker rumgespielt haben, und die zeit die du da suchst bezahlt dir eben keiner
    • @fünkechen

      ich will zwar nicht vom Einstellerthema abweichen aber wie genau machst dud as für die Videos?
      Ich habe halt ein Video wo ich eine bestimmte Musik zu habe.
      'Gema selbst hat mir nicht wirklich auskunft geben können.
      Dann habe ich Universal Music angeschrieben - ich würde ja was für die Nutzung zahlen, aber irgendwie gab es keine vernünftigen Infos...(und ja es muss genau das eine Lied sein ;) )
    • die website der gema ist wie gesagt für den allerwertesten, unvollständig und umständlich, ruf einfach direkt an, die beissen nicht und können dir dann auch ne verbindliche auskunft geben, ansonsten am besten kontakt zum künstler selbst, der weiss in der regel wo die verwertungsrechte liegen, falls dus doch übers label versuchen musst am besten auch dort telefonisch, emails sind immer schneller abgefertigt als ein persönlicher kontakt
    • @Fuego Firefly - ja, um den Stress wie du ihn hast zu vermeiden mache ichs eigentlich immer andersherum, ich überlege ob ich Geld für eine Lizenz ausgeben möchte oder nicht, dann suche ich auf den entsprechenden Portalen (z.B. Audiojungle für Lizenzen, ccMixter für lizenzfreies (Einstellungen beachten)) nach einem passenden Lied und darauf schneide ich dann erst das Video.
      So ist mir lieber als mir den Stress anzutun den Musikern und Rechteinhabern hinterherzutelefonieren/schreiben.